<< zurück

60’s ALIVE

Raum für’s Kind

2016 –
Architektur I Zubau

Entwurf – Einreichung
1100 Wien, Vogentalgasse
Auftraggeber: Roland Rouschal
& Eva Karauscheck

Das in den 1960er Jahren entstandene Wohngebäude soll um einen „Raum fürs Kind“ erweitert werden. Entwurfsansatz dabei ist, einerseits auf die originale Architektursprache Rücksicht zu nehmen und andererseits einen ablesbaren, neuen Bauteil zu schaffen. Es bietet sich an, diesen auf das bestehende Garagendach neben dem Hauptgebäude zu setzen und damit gleichzeitig eine neue Eingangslösung im Erdgeschoss zu verbinden. Alte und neue Bauteile verzahnen sich miteinander. Zusätzlich entsteht ein neuer Aussenraum (Terrasse im 1. Stock), der als autonomer Zugang für die neu geschaffenen Räumlichkeiten dienen kann.